Menu
0
Age Check 18+Sales Only
15.000 + clients
All Orders FREE insurance
7.500 Fines Wines & Premium Spirits

Whisky aus Orkney Islands

Highland Park Highland Park Einar 0,35L Gift Box
Highland Park

Highland Park Einar 0,35L Gift Box

Highland Park Einar 0,35L Gift Box 40,00 % Alcohol
€18,74
Grundpreis: €64,80 / Liter
Scapa The Orcadian Glansa Batch GL05 Single Malt Scotch Whisky 0,7L -GB-
 

Scapa The Orcadian Glansa Batch GL05 Single Malt Scotch Whisky 0,7L -GB-

Scapa The Orcadian Glansa Batch GL05 Single Malt Scotch Whisky 0,7L -GB-..
€60,69
Grundpreis: €104,90 / Liter
Scapa Skiren Single Malt Whisky 0,7L
 

Scapa Skiren Single Malt Whisky 0,7L

Scapa Skiren Single Malt Whisky 0,7L
€55,18
Grundpreis: €78,82 / Liter
Highland Park Highland Park Harald 700ml
Highland Park

Highland Park Harald 700ml

Highland Park Harald 700ml 40,00 % Alcohol
€58,71
Grundpreis: €101,48 / Liter
Scapa Skiren Gift Box
 

Scapa Skiren Gift Box

Scapa Skiren Gift Box ist ein schöner Whisky aus Schottland mit einem Alkoh..
€53,10
Grundpreis: €75,90 / Liter
Scapa Glansa Gift Box
 

Scapa Glansa Gift Box

Scapa Glansa Gift Box ist ein schöner Whisky aus Schottland mit einem Alkoh..
€55,10
Grundpreis: €78,70 / Liter

Whisky von den Orkney-Inseln

Einführung: Orkneys Whisky-Geschichte
Die Orkney-Inseln haben eine lange und bewegte Geschichte mit Whisky. Die erste nachgewiesene Destillation auf Orkney fand 1494 statt, und es gibt Aufzeichnungen über illegale Destillierapparate, die bereits im 17. Jahrhundert auf den Inseln betrieben wurden.

Im 18. und 19. Jahrhundert gab es auf Orkney mehrere legale Destillerien, von denen Highland Park die berühmteste war. Highland Park wurde 1798 von Magnus Eunson gegründet, einem ehemaligen Schmuggler, der sich dem legalen Destillieren zugewandt hatte. Eunson verwendete lokalen Torf, um sein Malz zu räuchern, was Highland Park seinen unverwechselbaren Geschmack verlieh.

Die Whisky-Geschichte von Orkney nahm im 20. Jahrhundert eine dunkle Wendung. 1928 führte die schottische Regierung eine Strafverbrauchssteuer auf Whisky ein, die zur Schließung aller Destillerien auf Orkney führte.

Orcadian Whisky heute
Orcadian Whiskey ist eine einzigartige und komplexe Spirituose mit einem Geschmack, der vom Klima und der Geographie der Region beeinflusst wird. Die vor der Nordküste Schottlands gelegene Insel Orkney ist den rauen Winden und dem Salznebel des Nordatlantiks ausgesetzt. Das Ergebnis ist ein sowohl torfiger als auch salziger Whisky mit einem unverwechselbaren Charakter, der ihn von anderen schottischen Whiskys unterscheidet.

Heutzutage erfreut sich orcadianischer Whisky einer wiederauflebenden Popularität, da immer mehr Menschen seinen einzigartigen Geschmack entdecken. Die Destillerien der Insel arbeiten hart daran, mit der Nachfrage Schritt zu halten, und es werden regelmäßig neue Abfüllungen auf den Markt gebracht. Wenn Sie nach etwas anderem in Ihrer Whisky-Sammlung suchen, ist orcadianischer Whisky definitiv eine Suche wert.

Das Mikroklima der Orkney-Inseln
Die Orkney-Inseln sind eine kleine Inselgruppe vor der Nordküste Schottlands. Das Klima ist hier aufgrund des Golfstroms milder als auf dem Festland. Dieses Mikroklima ist ideal für den Anbau von Gerste, die eine der wichtigsten Zutaten für Whisky ist.

Das Klima auf Orkney ist auch ideal für die Reifung von Whisky. Die Temperatur bleibt das ganze Jahr über ziemlich konstant, und die Nähe der Insel zum Meer bedeutet, dass die Luft sehr feucht ist. Diese Umgebung beschleunigt den Alterungsprozess, was zu einem weicheren, geschmackvolleren Whisky führt.

Das Wasser von Orkney
The Water of Orkney ist ein Whisky, der von den Orkney-Inseln vor der Nordküste Schottlands stammt. Das Wasser, das zur Herstellung dieses Whiskys verwendet wird, stammt aus zwei Quellen – dem River Peaton und dem Loch of Stenness. Das Wasser aus diesen beiden Quellen gilt als eines der reinsten in ganz Schottland, was zum einzigartigen Geschmacksprofil dieses Whiskys beiträgt.

Das Wasser aus dem Fluss Peaton soll reich an Mineralien sein, was ihm einen ausgeprägten Geschmack verleiht, von dem viele sagen, dass er an Honig erinnert. Das Wasser aus dem Loch of Stenness hingegen ist bekannt für seine Weichheit, die zu einer glatten und cremigen Textur führt. Zusammen ergeben diese beiden Wässer einen Whisky, der seinesgleichen sucht.

Der Torf von Orkney
Torf ist eine wichtige Zutat bei der Whiskyherstellung, und die Orkney-Inseln beherbergen einige der besten Torfe Schottlands. Torf ist eine Art Erde, die entsteht, wenn sich organische Stoffe wie Pflanzen und Bäume zersetzen. Es ist voll von Nährstoffen, die für das Pflanzenwachstum unerlässlich sind, und es hat einen einzigartigen Geschmack, der dem Whisky Tiefe und Komplexität verleiht.

Die Torfproduktion auf den Orkney-Inseln hat eine lange Geschichte und ist immer noch ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft. Torf wird aus den Torfmooren der Insel gewonnen, die auf Orkney in Hülle und Fülle zu finden sind. Die Moore sind langsam wachsende Ökosysteme, die eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergen.

Die Bewirtschaftung von Torfmooren ist ein heikler Prozess, und die Orkney-Inseln stehen an der Spitze des verantwortungsvollen Torfabbaus.

Der Malz von Orkney
Der Malt of Orkney ist ein Single Malt Whisky von den Orkney-Inseln vor der Küste Schottlands. Das Klima der Insel ist kühl und feucht, was ideale Bedingungen für den Anbau von Gerste schafft, der Hauptzutat für Whisky. Das für die Herstellung von The Malt of Orkney verwendete Wasser stammt aus unterirdischen Quellen auf der Insel und wird auf natürliche Weise durch Kalkstein gefiltert, wodurch ein weicher, sauberer Geschmack entsteht.

Der Malt of Orkney hat einen leichten, delikaten Geschmack mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und blumigen Noten. Er wird am besten pur oder mit einem Spritzer Wasser genossen, um sein volles Aroma und seinen vollen Geschmack zu entfalten.

Die Fässer von Orkney
Die Casks of Orkney sind eine Whiskysorte, die auf den Orkney-Inseln hergestellt wird. Der Whisky wird aus einer Vielzahl verschiedener Getreidearten hergestellt, darunter Gerste, Weizen und Roggen. Die Casks of Orkney werden in einer Vielzahl verschiedener Fässer gereift, darunter Sherryfässer, Bourbonfässer und Madeirafässer. Die Fässer von Orkney haben eine Vielzahl unterschiedlicher Geschmacksrichtungen, darunter Zitrusnoten, blumige Noten und rauchige Noten. Die Fässer von Orkney sind eine der beliebtesten Whiskysorten der Welt.

Fazit: Eine glänzende Zukunft für Orcadian Whisky

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Insgesamt exkl. MwSt.:€0,00

Product filters

Preis
Min: €0
Max: €65
Marken